Wir freuen uns, unseren neuen Kunden und Partner – Auerbachs Keller – bekannt geben zu können.

Auerbachs Keller in Leipzig ist eine weltbekannte und die zweitälteste Gaststätte Leipzigs. Die wertvollen Ratschläge von Dr. med Heinrich Stromer von Auerbach, wie sich der Mensch vor der Pest schützen könne, legten den Grundstein für eine Studentenkneipe, in der später J.W. v. Goethe seine Inspiration für die Faustdichtung hatte.

Nach fast 500 Jahren ist das uralte Gewölbe gerade ein sehr einsamer Ort, da der Auerbachs Keller, wie viele Gastronomiebetriebe auch, seine Gäste nicht empfangen darf.

Mit 2500 Personen täglich und den verschiedensten Veranstaltungsformaten, leistete das Team des Auerbachs Kellers vor Corona Meisterwerke in der Eventorganisation. Um dem Arbeitsvolumen und den Prozessen Herr zu werden, entschied sich die Geschäftsführung bereits vor 20 Jahren für eine digitale Lösung. Das Management und das Team stießen jedoch schnell an Ihre Grenzen, was Listen und die Kommunikation unter den Abteilungen anging.

Bei der Abwägung eine für den Auerbachs Keller passendere digitale Lösung einzuführen, gewann jedoch immer das laufende Geschäft und natürlich der Gast. Die Komplexität der Prozesse und die vielfältigen Angebote des Hauses stellten eine zu grosse Herausforderung dar, um sie neben dem Alltagsgeschäft zu digitalisieren.

Ende 2019 und mitten im Weihnachtsgeschäft war die Grenze jedoch erreicht und der Wunsch nach mehr

  • Effizienz,
  • Arbeitserleichterung,
  • Übersichtlichkeit,
  • transparenterer, schnellerer und einfacherer Kommunikation innerhalb der Abteilungen und
  • nach mehr Zeit für die Geschäftsweiterentwicklung gewann das Rennen.

Corona trieb den Wunsch zur Digitalisierung voran und mit Hilfe der WANKE AKTIV Förderberatung konnte der Förderantrag gestellt werden.

 

Im April 2021 startete das Team des Auerbachs Keller mit der Digitalisierung. 

  • Was haben Sie bereits in der Kürze der Zeit (Ende April 2021) mit WANKE AKTIV geschafft haben umzusetzen und
  • was sind die größten Herausforderungen und wie unterstützt Sie WANKE AKTIV mit seinen Erfahrungen  auf dem Weg in die Digitalisierung?

„WANKE AKTIV hat es in der Kürze der Zeit schon sehr sehr weit mit uns „getrieben“. Wir können bereits Veranstaltungen anlegen und viele unserer Artikel konnten wir bereits jetzt schon richtig gut einpflegen. Wir haben unsere eigene, bekannte und gewohnte Oberfläche (Corporate Design, eigene Verträge, AGB, Angebote, Visualisierung der Räume etc.) erhalten, die es uns wirklich sehr einfach machen wird, später unsere Mitarbeiter zu schulen. Das ist für uns sehr wichtig, damit die Mitarbeiter Bp Event nicht von vornherein ablehnen.

 

Es hilft uns unwahrscheinlich, dass WANKE AKTIV Projektmanagerin, Frau Pluciennik in ihrem früheren Arbeitsleben auch praktisch mit Bp Event tätig war. Sie kann sich so sehr leicht und schnell in viele Situationen und in unsere Arbeitsprozesse hineindenken – sie müssen wissen: „der Auerbachs Keller ist nicht ohne.“ Wir haben Unmengen an tollen Arrangements, an Packages und an Sondervereinbarungen, die sich über die vielen Jahre zusammengetragen haben – doch Frau Pluciennik hilft uns diese zu kanalisieren, zu optimieren und sie pushed uns in die richtige Richtung. Sie ebnet uns den richtigen Weg. Die von Frau Pluciennik erstellten Zusammenfassungen, Protokolle und Übersichten helfen uns, uns im täglichen Gebrauch mit Bp Event zurecht zu finden.“

Geschäftsführung: Herr René Stoffregen

Webseite: https://www.auerbachs-keller-leipzig.de/

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.